topimage
PRO-GE
FrauenJugendBetriebsratPensionistInnen
"Breaking News" - Der Videospot der PRO-GE
"Breaking News" - Videospot der PRO-GE

Gewerbliche Gärtner- und Landschaftsgärtner

Höhere Löhne und Entschädigungen ab 1. März 2017

Bei der am 7. März 2017 stattgefundenen 2. Lohnverhandlung mit der Bundesinnung der Gärtner und Floristen konnte für die DienstnehmerInnen in den gewerblichen Gärtner- und Landschaftsgärtnerbetrieben ein positiver Abschluss erreicht werden.

Das Ergebnis:

  • Die Stundenlöhne der Anlage A werden in allen Lohnkategorien um 1,25 Prozent erhöht.
  • Die monatliche Lehrlingsentschädigung wird ebenfalls um 1,25 Prozent
  • Überproportionale Erhöhung des Taggeldes
  • Der neue Mindestlohn beträgt € 1.597,51

Geltungstermin: 1. März 2017
Laufzeit: 12 Monate

 

Artikel weiterempfehlen

Teilen |
Logo der Gewerkschaft PRO-GE
Suche
GO
Wien Niederösterreich Burgenland Steiermark Kärnten Oberösterreich Salzburg Tirol Vorarlberg
Facebook YouTube Flickr Issuu

© 2009, Gewerkschaft PRO-GEImpressum | Inhalt