topimage
PRO-GE
FrauenJugendBetriebsratPensionistInnen
Lohnabschluss Metallindustrie 2017
Lohnabschluss Metallindustrie 2017
Symbolbild Baumstämme

ForstarbeiterInnen in der Privatwirtschaft: KV-Abschluss

Neue Löhne ab 1. Jänner 2018 - Mindeslohn: 1.646,35 Euro.

Bei der am 28. November 2017 stattgefundenen Lohnverhandlung mit dem Arbeitgeberverband Österreich konnte für die Forstarbeiterinnen und Forstarbeiter in der Privatwirtschaft ein positiver Abschluss erreicht werden.

Das Ergebnis im Detail:

  • Erhöhung der Mindestlöhne in den Anlagen I und II um 2,40 Prozent.
  • Erhöhung der Vergütung für motormanuelle Schlägerung um 2,40 Prozent. 
  • Erhöhung der Motorsägenanschaffungspauschalien um 2,40 Prozent.
  • Einführung einer Zulage bei Verwendung von Akylattreibstoff. 
  • Der neue kollektivvertragliche Mindestlohn beträgt 1.646,35 Euro.

Geltungstermin: 1. Jänner 2018
Laufzeit: 12 Monate

 

Artikel weiterempfehlen

Teilen |
Logo der Gewerkschaft PRO-GE
Suche
GO
Wien Niederösterreich Burgenland Steiermark Kärnten Oberösterreich Salzburg Tirol Vorarlberg
Facebook YouTube Flickr Issuu

© 2009, Gewerkschaft PRO-GEImpressum | Inhalt