topimage
PRO-GE
FrauenJugendBetriebsratPensionistInnen
Preisvorteile für Mitglieder
Preisvorteile für Mitglieder
Symbolbild Baumstämme

Forst-, Säge- und LandarbeiterInnen der Gemeinde Wien

+ 2,33 Prozent in allen Lohngruppen

Für die Forst- und LandarbeiterInnen der Gemeinde Wien konnte ein positiver Abschluss erreicht werden (vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Gremien).

Das Ergebnis:

  • Die Lohnansätze werden in allen Lohngruppen um 2,33 Prozent erhöht
  • Die im § 12 des Kollektivvertrages genannten Zulagen werden ebenfalls um 2,33 Prozent erhöht.
  • Neuer Mindestlohn für ForstarbeiterInnen: 1.673,71 Euro
  • Neuer Mindestlohn für LandarbeiterInnen: 1.619,24 Euro
  • Geltungsbeginn: 1. Jänner 2018
  • Laufzeit: 12 Monate
Gemeinsam viel erreichen: Jetzt Mitglied werden!

Artikel weiterempfehlen

Teilen |
Logo der Gewerkschaft PRO-GE
Suche
GO
Wien Niederösterreich Burgenland Steiermark Kärnten Oberösterreich Salzburg Tirol Vorarlberg
Facebook YouTube Flickr Issuu

© 2009, Gewerkschaft PRO-GEImpressum | Inhalt