www.proge.at

16 Tipps für den Lehrbeginn

Berufsschule, Lehrvertrag, Probezeit etc.
Die Jugendorganisation der Gewerkschaft PRO-GE ist die erste Adresse für alle Lehrlinge, SchülerInnen, Präsenz- und Zivildiener sowie junge ArbeitnehmerInnen in den Branchen Metall, Bergbau, Energieversorgung, Chemie, Papier, Glas, Mineralöl, Textil, Bekleidung, Leder, Nahrung, Genuss, Arbeitskräfteüberlassung, Abfall- und Abwasserwirtschaft sowie in der Land- und Forstwirtschaft.
 
Die PRO-GE Jugend ist mit rund 16.000 Mitgliedern die größte Organisation jugendlicher ArbeitnehmerInnen Österreichs und stellen weit mehr als die Hälfte aller Jugendvertrauensratskörperschaften der Österreichischen Gewerkschaftsjugend (ÖGJ).
 
 
Download: Tipps für den Lehrbeginn

Mit der Lehre beginnt für dich ein neuer Lebensabschnitt. Die PRO-GE Jugend hat 16 Tipps (Überblick im PDF-Format unten) zusammengefasst, die für einen guten Start ins Arbeitsleben wichtig sind. Die Themen sind unter anderem Berufsbilder, Berufsschule, Einkommen, Jugendvertrauensrat, Lehrvertrag, Lehrlingsfreifahrt, Probezeit, Überstunden und Urlaub. 

Das könnte Sie auch interessieren

17.06.2021

Rehberger: ArbeiterInnen nicht länger als Beschäftigte zweiter Klasse behandeln!

PRO-GE Jugend zu Kündigungsfristen: Wer Fachkräfte haben will, darf ihnen nicht dauernd vermitteln, dass ihre Tätigkeit einen geringeren Wert hat
13.06.2021

Josef Rehberger erneut mit 98,5 Prozent zum Jugendvorsitzenden der PRO-GE gewählt

Jugend fordert Verbesserung der Lehrausbildung, starken Sozialstaat und mehr Steuergerechtigkeit
25.03.2021

Benjamin Hauser neuer Jugendvorsitzender

Neuer Jugendchef befürchtet wegen Pandemie weniger Lehrplätze in der Industrie
Newsletterauswahl

PRO-GE Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.