www.proge.at

Energie & Mobilität: ÖGB fordert sofortige Entlastung

Die Kosten explodieren. Der ÖGB hat eine Petition gestartet.
Die Kosten für Energie und Mobilität explodieren und drängen viele Menschen an den Rand des finanziellen Ruins. Der ÖGB fordert von der Bundesregierung Maßnahmen, die Menschen entlasten.
  • Preise für Energie und Treibstoff senken!
  • Kilometergeld auf 50 Cent erhöhen!
  • Mehrwertsteuer auf Öffi-Zeitkarten streichen!
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren

04.07.2022

Wimmer: Türkis-blaue Kassenreform war der teuerste politische Raubzug der 2. Republik

Vernichtender Bericht des Rechnungshofes bestätigt Gewerkschaftswarnungen
28.06.2022

Dienstverhinderung bei Naturkatastrophen

Die PRO-GE Rechtsabteilung beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema.
14.06.2022

ÖGB: Ein echtes Entlastungspaket braucht mehr!

Zu viele Einmalzahlungen, strukturelle Maßnahmen erst nächstes Jahr
Newsletterauswahl

PRO-GE Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.