www.proge.at

Haas/Pez: KV-Löhne steigen um 5,1 Prozent

Neuer Mindestlohn: 1.765,00 Euro
Bei der am 11. Juli 2022 stattgefundenen Lohnverhandlung für die Firmen Eduard Haas Austria GmbH und Pez International GmbH konnte folgender KV-Abschluss erzielt werden:
 
  • Erhöhung der KV-Löhne in allen Kategorien um 5,1 % 
  • Rundung auf volle Euro-Beträge
  • Neuer Mindestlohn: 1.765,00 Euro
 
Geltungsbeginn: 1. Juli 2022
Laufzeit: 12 Monate 
 

Das könnte Sie auch interessieren

14.09.2022

Eine kurze Geschichte der Inflation

Kollektivverträge stabilisieren die Wirtschaft
05.09.2022

Großbäcker: 6,5 Prozent mehr Lohn

Neuer Mindestlohn 1.787,40 Euro ab 1. Oktober
29.08.2022

Bäckergewerbe: KV-Löhne steigen um 6,5 Prozent

Neuer Mindestlohn beträgt 1.657,57 Euro
Newsletterauswahl

PRO-GE Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.