Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert proge.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber findest Du in der Datenschutzerklärung.
www.proge.at

PRO-GE Landeskonferenz Wien

Mit Siemens-Betriebsrätin Regina Assigal übernimmt erstmals in der Geschichte der PRO-GE eine Frau den Vorsitz einer Landesorganisation.

Rechtsschutzbilanz: seit 2013 über 1,2 Mio. Euro für die Mitglieder durchgesetzt

Im Vorfeld des dritten Gewerkschaftstages der PRO-GE wurde am 15. März auf der Wiener Landeskonferenz Siemens-Betriebsrätin Regina Assigal zur neuen Vorsitzenden gewählt. Damit übernimmt erstmals in der Geschichte der PRO-GE eine Frau den Vorsitz einer Landesorganisation. Monika Kemperle, vormals stellvertretende Generalsekretärin der IndustriALL Global Union, übernimmt den Vorsitz der Wiener PRO-GE PensionistInnen. Landesfrauenvorsitzende und AK-Vizepräsidentin Renate Blauensteiner freut sich, dass jetzt "drei Frauen im Wiener Landespräsidium die Zukunft der Landesorganisation aktiv mitgestalten werden".

Rechtsschutzbilanz

Vor allem die anhaltende Abwanderung von Betrieben nach Niederösterreich ließ die Landesorganisation in den vergangenen Jahren etwas schrumpfen. Die PRO-GE vertritt in Wien aktuell rund 27.000 Mitglieder und konnte im Rahmen der Rechtsschutztätigkeiten seit 2013 mehr als 1,2 Mio. Euro für die Mitglieder erkämpfen. Zudem wurden im Rahmen der Aktion "Gewerkschaftliche Soforthilfe" fast 1.500 arbeitslose LeiharbeiterInnen unterstützt.

Das könnte Sie auch Interessieren

31.01.2018

Landeskonferenzen-Auftakt in Oberösterreich

PRO-GE OÖ fordert Verkürzung der Arbeitszeit.
03.02.2018

Landeskonferenz der PRO-GE Burgenland

Boxmark-Betriebsrat Reinhard Mund neuer Vorsitzender.
02.03.2018

Bundesregierung muss mit Widerstand rechnen!

Landeskonferenz Kärnten: Goach wiedergewählt
14.03.2018

Landeskonferenz der PRO-GE Steiermark

Andreas Martiner, Zentralbetriebsratsvorsitzender der Andritz AG erneut Vorsitzender
09.03.2018

PRO-GE Salzburg für kürzere Arbeitszeiten

Stiegl-Betriebsrat Kinberger als Landesvorsitzender bestätigt
08.01.2018

Forst-, Säge- und LandarbeiterInnen der Gemeinde Wien

2,33 Prozent Erhöhung in allen Lohngruppen
24.02.2018

Lehrlingsvertretung im Betrieb muss erhalten bleiben!

Tiroler Landeskonferenz: Tirof erneut zum Vorsitzenden gewählt
11.03.2018

PRO-GE Jugend: Josef Rehberger zum neuen Vorsitzenden gewählt

Zustimmung von 91 Prozent der Delegierten - Rehberger löst Sascha Ernszt ab
19.03.2018

Klaudia Frieben als Frauenvorsitzende bestätigt

Unter dem Motto "selbstbestimmt & gleichberechtigt" beschlossen im Vorfeld des Gewerkschaftstages die PRO-GE Frauen ihr neues Arbeitsprogramm.
23.03.2018

PRO-GE Niederösterreich: OMV-Betriebsrat Gössinger neuer Vorsitzender

GewerkschafterInnen fordern Verkürzung der Arbeitszeit

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

PRO-GE Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name