www.proge.at

Freie Seminarplätze

Lohnverrechnung - Umgang mit Hetzern im Betrieb - Krise in Wirtschaft & Klima - Globalisierung
BetriebsrätInnen mit Ausbildung sind das Rückgrat einer jeden Gewerkschaft. Die Bildungsabteilung der Gewerkschaft PRO-GE bietet daher ein Bildungsprogramm an, das auf die Bedürfnisse der FunktionärInnen in den Betrieben abgestimmt ist: umfassende, der Zeit entsprechende Ausbildungsangebote für BetriebsrätInnen, ErsatzbetriebsrätInnen, ZentralbetriebsrätInnen, KonzernbetriebsrätInnen, AufsichtsrätInnen, EuropabetriebsrätInnen und JugendvertrauensrätInnen.
 
Freie Seminare und Kurse  (Stand: 12. August 2021)
 
Lohnverrechnung - Einführung 
Rechne mit uns, es lohnt sich! 
11.10. -15. 10. 
Krumpendorf
 
Umgang mit Hetzern im Betrieb
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom 
18.10. - 22.10. 
Bad Hofgastein
 
Krise in Wirtschaft & Klima
Wie bin ich davon betroffen? 
04.10. - 06.10. 
Krumpendorf
 
Globalisierung
Ich bin ein Teil. Wer verliert? Wer gewinnt? 
06.10. - 08.10. 
Krumpendorf
 
Machtpolitik in Zeiten der Krise
Corona und die wirtschaftlichen Folgen 
06.10. - 08.10. 
Krumpendorf
 
Hilfe und Beratung

Das könnte Sie auch interessieren

Bildung zahlt sich aus

Das PRO-GE Bildungsprogramm 2023 ist da!
06.10.2022

Schule zweiter Klasse?

In österreichischen Berufsschulen wird Hervorragendes geleistet. Die PRO-GE Jugend fordert eine bessere finanzielle Ausstattung.
08.03.2022

Tiefstand bei Lehrbetrieben und Lehrlingen

Kontinuierlicher Rückgang im Langzeitvergleich
01.03.2022

Fachkräftemangel: Ausbilden und gute Arbeitsbedingungen bieten

AK und ÖGB fordern höheres Arbeitslosengeld
27.12.2021

Bosch Hallein: Betriebsrat für die MitarbeiterInnen

Betriebsrat Peter Marchl mit 96,5% gewählt
Newsletterauswahl

PRO-GE Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.