Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert proge.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber findest Du in der Datenschutzerklärung.
www.proge.at
21.06.2019

KV-Abschluss bearbeitende & verarbeitende Glasindustrie

KV-Löhne und Lehrlingsentschädigungen steigen um 3,15 Prozent.
05.06.2019

Glashüttenindustrie: Mindestlöhne steigen um 3,15 Prozent

Volle Anrechnung der Elternkarenzen auf dienstzeitabhängige Ansprüche
Reagenzgläser 24.04.2019

Abschluss Chemische Industrie

Mindestlöhne und -gehälter + 3,40 Prozent, Ist-Löhne und –Gehälter erhöhen sich bis zu 3,20 Prozent, jedoch mindestens 80 Euro.

Mach stark, was dich stark macht

Symbolbild Uhr

Arbeitszeiterfolge in den Kollektivverträgen

Ein Überblick, was wir bisher erreicht haben.
Garnspulen 27.06.2019

Bekleidungsindustrie: KV-Löhne steigen im Schnitt um 3,95 Prozent

Zweite Etappe zur Erreichung des Mindestlohns von 1.500 Euro
23.05.2019

KV-Abschluss Schuhindustrie: 2,24 Prozent mehr Lohn

Aktueller KV-Mindestlohn beträgt 1.537,05 Euro
17.05.2019

KV-Abschluss Lederwaren- und Kofferindustrie

Löhne und Lehrlingsentschädigungen steigen um 2,8 Prozent.
KV-Abschluss EEI 2019 03.04.2019

Elektro-/Elektronikindustrie: +3,4 Prozent

Durchbruch beim Papamonat, Abfederung des Arbeitszeitgesetzes, für Lehrlinge bis zu 22 Prozent mehr Geld.
Rainer Wimmer, Bundesvorsitzender der PRO-GE 29.03.2019

WIFO/IHS-Prognose bestätigt Wichtigkeit hoher Lohnabschlüsse

Regierung muss kleinere Einkommen entlasten

Weiterempfehlen

Newsletterauswahl

PRO-GE Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.