Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert proge.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber findest Du in der Datenschutzerklärung.
www.proge.at

Ältere Meldungen

25.06.2018

Wimmer: Gewerkschaften bereit, Konflikt auszutragen

1.650 TeilnehmerInnen aller sieben Fachgewerkschaften in St. Pölten - Resolution einstimmig beschlossen
22.06.2018

Gewerkschaften formieren Widerstand

Tausende BetriebsrätInnen bei Konferenzen in ganz Österreich
22.06.2018

Große Konferenz der BetriebsrätInnen in Oberösterreich

1.000 BetriebsrätInnen bei Konferenz in Leonding bei Linz
20.06.2018

Für Freizeit, Geld und Gesundheit!

Vor Demo am 30. Juni: BetriebsrätInnen-Konferenzen und Betriebsversammlungen in ganz Österreich
08.06.2018

PRO-GE startet Betriebsversammlungen

Gewerkschaftstag beschließt Initiativantrag gegen Sozialabbau
08.06.2018

Stephan Schulmeister: Regierung betreibt Politik der Spaltung

"Kanzler Kurz hat keine Lösungen für konkrete Probleme"
07.06.2018

Rainer Wimmer mit 97,2% wiedergewählt

„Wir werden die Diskussion bei den Bestellern der Regierungspolitik führen – bei den Unternehmern“
06.06.2018

Kampfansage gegen Regierungspläne

PRO-GE Vorsitzender Rainer Wimmer: ArbeitnehmerInnen wollen keinen 12-Stunden-Tag
23.05.2018

Rote Karte für Regierungs­vorhaben

Gewerkschaften drohen mit massivem Widerstand.
17.05.2018

Verschlechterung bei der Altersteilzeit zurücknehmen!

PRO-GE fordert Rechtsanspruch für ArbeitnehmerInnen
16.05.2018

Sozialversicherung: IV befeuert Klassenkampf

Kapsch spricht aus, was Regierung verschleiern will.

Die Regierungspläne von Schwarz-Blau

Sozialen Kahlschlag, Schwächung der Rechte von Beschäftigten, Weniger Kontrollen bei arbeitsrechtlichen Verstößen. Wie die Regierung Einfluss und Geld zugunsten der Reichen umverteilen will.

Weiterempfehlen

Newsletterauswahl

PRO-GE Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name