www.proge.at

Neuer Jugendvertrauensrat bei E.G.O. Austria

Philipp Bachlechner ist neuer JVR an Osttiroler Standort
Seit Februar haben die sieben Lehrlinge bei E.G.O. Austria Elektrogeräte GmbH in Osttirol einen Jugendvertrauensrat! Philipp Bachlechner ist der neue Vorsitzende, ihm war wichtig, dass die Jugendlichen in seinem Betrieb eine starke Stimme haben. „Die Jugend braucht auch in Osttirol eine vernünftige Vertretung durch die Gewerkschaft“, sagt der 17-jährige Lehrling nach seiner Wahl.
 
Thomas Spiegl, Jugendsekretär der PRO-GE, hat den Prozess begleitet und ist erfreut über jeden neuen Jugendvertrauensrat: „Die Jugendlichen im Betrieb haben spezifische Anliegen und Themen, die durch einen Jugendvertrauensrat besser sichtbar und vertreten werden können.“ Die Gründung dieses Jugendvertrauensrates ist ein weiterer Erfolg im Rahmen der BetriebsrätInnen-Kampagne „Sei du die starke Stimme“, die seit einem Jahr läuft. 2021 konnte so ein Zuwachs sowohl bei JugendvertrauensrätInnen und BetriebsrätInnen als auch bei den organisierten Betrieben erzielt werden. 
 
Die PRO-GE gratuliert Bachlechner zur Wahl und den Lehrlingen im Betrieb zu ihrer neuen Interessensvertretung!
 

Das könnte Sie auch interessieren

14.09.2022

Eine kurze Geschichte der Inflation

Kollektivverträge stabilisieren die Wirtschaft
08.08.2022

Betriebsratswahl bei Steyr Automotive

Helmut Emler als Vorsitzender des Arbeiterbetriebsrates bestätigt
Newsletterauswahl

PRO-GE Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.