Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert proge.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber findest Du in der Datenschutzerklärung.
www.proge.at

Die PRO-GE Frauenorganisation

Ziele, Geschäftsordnung und Arbeitsprogramm der PRO-GE Frauen.

Gleichstellung und Gleichwertigkeit in allen Lebens- und Arbeitsbereichen von Männern und Frauen ist in der Verfassung festgeschrieben, in der Praxis ist dieses Ziel aber noch lange nicht erreicht. Dafür braucht es nicht nur einen klaren geschlechterspezifischen Blick auf die Dinge, auch die passenden Rahmenbedingungen müssen dafür vorhanden sein.

Unsere Ziele
 
Faire Einkommen, faire Arbeitsbedingungen und Mitbestimmung - dafür machen wir uns stark. Ziel der Frauenorganisation der Gewerkschaft PRO-GE ist es, die Rechte der Frauen - insbesondere die der Arbeitnehmerinnen - zu sichern und positiv weiter zu entwickeln.
 
Nein zu Diskriminierung
 
Wir treten gegen jede Art von Diskriminierung, die sich nach dem Geschlecht, dem Alter, der ethnischen Zugehörigkeit, der Religion, der Weltanschauung oder der sexuellen Orientierung richten, entschieden auf.
 
Zentrale Schwerpunkte
 
Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, Chancengleichheit in allen Lebenslagen, faire Rahmenbedingungen, soziale Absicherung aber auch die Förderung von Frauen, als Betriebsrätinnen und Funktionärinnen tätig zu sein und dadurch den Stellenwert von Frauen in der Interessensvertretung der ArbeitnehmerInnen zu sichern und zu verbessern, sind auch weiterhin zentrale Schwerpunkte unserer Arbeit.

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

PRO-GE Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name