Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert proge.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber findest Du in der Datenschutzerklärung.
www.proge.at

IndustriALL Global Union

Im Juni 2012 schlossen sich die Internationale Föderation der Chemie-, Energie-, Bergbau- und FabrikarbeiterInnengewerkschaft (ICEM), der Internationalen Metallgewerkschaftsbundes (IMB) und die Internationale Textil-, Bekleidung- und Leder-ArbeiterInnenvereinigung (ITBLAV) zum neuen weltweiten Dachverband IndustriALL Global Union zusammen.

 
IndustriALL Global Union umfasst rund 600 Gewerkschaften der Metall-, Chemie-, Energie-, Textilsektoren aus 140 Ländern. Insgesamt vertritt der Dachverband rund 50 Millionen ArbeitnehmerInnen.

 

Das könnte Sie auch interessieren

17.07.2020

EU-Kommission legt Leitlinien für Saisonarbeit vor

EFFAT begrüßt Initiative, fordert aber verbindliche Maßnahmen
10.06.2020

Nur Lippenbekenntnisse gegen Ausbeutung im Kakaoanbau

Südwind und PRO-GE fordern gemeinsam das Ende von Kinderarbeit in der Schokoladenproduktion
26.05.2020

Der schleppende Kampf gegen Kinderarbeit

Die selbstgesetzte Frist von Schokolade-Unternehmen, Kinderarbeit abzuschaffen, läuft im Juni endgültig aus.

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

PRO-GE Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.