Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert proge.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber findest Du in der Datenschutzerklärung.
www.proge.at

Internationale Union der Lebensmittel-, Landwirtschafts-, Hotel-, Restaurant-, Café- und Genussmittelarbeiter-Gewerkschaften

Die Internationale Union der Lebensmittel-, Landwirtschafts-, Hotel-, Restaurant-, Café- und Genussmittelarbeiter-Gewerkschaften (IUL) ist eine internationale Vereinigung von Gewerkschaften, die im Jahr 1920 gegründet wurde. Die IUL vertritt die ArbeitnehmerInnen in folgenden Bereichen:

  • Landwirtschaft und Plantagen;
  • Produktion und Verarbeitung von Lebensmitteln und Getränken;
  • Hotel, Gastronomie, Tourismus und Catering sowie
  • Tabakverarbeitung.
  • Globalisierung
Solidarität
 
"Internationale ArbeitnehmerInnensolidarität" ist der leitende Grundsatz der IUL. In der Praxis bedeutet das, die Solidarität auf allen Stufen der Nahrungskette zu stärken, globale Aktionen zur Verteidigung von Menschen-, demokratischen und Gewerkschaftsrechten durchzuführen und internationale gewerkschaftliche Organisierungsarbeit in transnationalen Konzernen zu leisten.

Das könnte Sie auch interessieren

24.03.2021

Agrar-Ministerin Köstinger will Betrüger schützen!

Einhaltung von Arbeitsrechten muss Voraussetzung für Förderungen sein.
24.03.2021

Myanmar: GewerkschafterInnen stellen sich gegen Militärdiktatur

Solidaritätskundgebung vor dem Wiener Rathaus am Samstag, 27. März um 14.00 Uhr
16.03.2021

Internationales Bündnis gegen Mercosur fordert Stopp des Paktes

Veraltetes Handelsmodell gefährdet Rechte von Arbeiter*innen und Lebensgrundlagen der Menschen
15.03.2021

Textilbranche ist Löhne in Milliardenhöhe schuldig

Menschenrechts-Allianz fordert bessere Absicherung von ArbeiterInnen
26.02.2021

Ausbeutung darf nicht mit EU-Fördergeld belohnt werden

Gemeinsame Agrarpolitik der EU: Landwirtschaftsministerin Köstinger führt Attacken gegen soziale Absicherung von LandarbeiterInnen an

Artikel weiterempfehlen

Newsletterauswahl

PRO-GE Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.