www.proge.at
Demo in Linz mit PRO-GE Vorsitzendem Rainer Wimmer 17.09.2022

32.600 bei "Preise runter!"-Demos

Gewerkschaften riefen zu Kundgebungen in allen neun Bundesländern auf
08.09.2022

Hohe Erwartungen an die Herbstlohnrunde

Die einen erwarten sich kräftige Lohnerhöhungen, die anderen warnen vor einer Lohn-Preis-Spirale.
Anzeigen in einem Elektrizitätswerk 08.09.2022

Auf Strompreisbremse müssen weitere Entlastungen folgen

PRO-GE fordert Abschöpfung von Übergewinnen und Aus des Merit-Order-Prinzips

Meldungen zum Thema

05.09.2022

Gasversorgungssicherheit muss oberste Priorität haben

Jetzt schlägt die Stunde der ÖBAG – Zeit der Dividendenmaximierung ist vorbei
17.08.2022

Gewerkschaften PRO-GE und GPA fordern erneut Erhöhung des amtlichen Kilometergelds!

Spritpreise und Erhaltungskosten für Fahrzeuge explodieren.
27.07.2022

Energiepreisdeckel sofort umsetzen!

Wimmer: „Die unerträgliche Langsamkeit der Regierung lässt die Menschen verzweifeln“
18.07.2022

8. Sozialpolitische Almgespräche im Zeichen der Teuerung

80 EntscheidungsträgerInnen und BetriebsrätInnen diskutierten unter dem Titel "Wer zahlt die Krisen?"
18.07.2022

Kilometergeld muss erhöht werden!

Inflationsbedingte Mehrkosten nicht auf ArbeitnehmerInnen abwälzen
20.06.2022

Sozialstaat armutsfest machen

AK-Chefökonom Marterbauer zu Vermögenssteuer, Lohn-Preis-Spirale und Inflation
14.06.2022

ÖGB: Ein echtes Entlastungspaket braucht mehr!

Zu viele Einmalzahlungen, strukturelle Maßnahmen erst nächstes Jahr
08.06.2022

Mehr Tempo im Kampf gegen Teuerung gefordert

3.200 ArbeitnehmervertreterInnen in Wien versammelt - Regierung muss jetzt handeln!
31.05.2022

Teuerungs-Schock: Wir fordern mehr Entlastung!

Die Inflationsraten klettern auf seit Jahrzehnten nicht mehr gesehene Werte. Für die PRO-GE steht fest: Es ist höchste Zeit, dass die Regierung handelt!
25.05.2022

Mehr Fairness für PendlerInnen!

Wer mehr verdient steigt beim Pendlerpauschale besser aus. Eine Ungerechtigkeit, die von den Regierungsmaßnahmen weiter verschärft wird.
18.02.2022

Chaos beim Energiekostenausgleich

Wimmer: Betroffene brauchen rasche und praktikable Lösung statt fortgesetztem Regierungspfusch
Newsletterauswahl

PRO-GE Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.