Um dir bestmögliches Service zu bieten, speichert proge.at Informationen über deinen Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber findest Du in der Datenschutzerklärung.
www.proge.at

Aktuelle Ausgabe der "Glück auf!"

10 Jahre PRO-GE

Jubiläum
Am 26. November 2009 schlossen sich die Gewerkschaft Metall-Textil-Nahrung und die Gewerkschaft der Chemiearbeiter zur Produktionsgewerkschaft zusammen. Zeit für einen Rückblick auf zehn bewegte Jahre und einen Ausblick auf künftige Herausforderungen.
Seiten 6 bis 11

Herbstlohnrunde 2019
Die KV-Verhandlungen 2019 für Metallindustrie & Bergbau sind geschlagen: Die Löhne steigen zwischen 2,6 und 2,8 Prozent, der neue Mindestlohn liegt bei 2.000 Euro. Im Metallgewerbe werden die Löhne um 2,5 Prozent erhöht.
Seiten 13 bis 15

Aus für Pensionsabschläge
Auch wer 45 Jahre oder länger gearbeitet hat, musste bisher bei einem Pensionsantritt vor dem Regelpensionsalter Abschläge hinnehmen. Damit ist jetzt Schluss: Nach 45 Arbeitsjahren geht’s künftig abschlagsfrei in Pension.
Seite 13

Betriebsreportage OMV
Wer die OMV-Raffinerie Schwechat betritt, wird von den Dimensionen schier erschlagen, sie zu Fuß zu erkunden ist nahezu unmöglich. Kein Wunder, gehört sie doch mit 2,4 km² (inklusive Tanklager Lobau) zu den größten Binnenraffinerien Europas.
Seiten 16 und 17

Forderungen an die Regierung
Klimakrise und steigende Ungleichheit in Österreich verlangen ebenso dringend nach Antworten wie Veränderungen der Arbeitswelt durch Globalisierung und Digitalisierung. Was die neue Regierung aus Sicht der PRO-GE rasch umsetzen muss.
Seite 21

Glück auf! Jahrgang 2019

Weiterempfehlen

Newsletterauswahl

PRO-GE Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.