www.proge.at

Aktuelle KV-Abschlüsse der PRO-GE

Symbolbild Gewürzindustrie 03.02.2023

Gewürzindustrie: Löhne steigen 2023 deutlich

Neuer Mindestlohn: 1.811,57 Euro
Silo-Turm mit 03.02.2023

Raiffeisen Lagerhäuser Niederösterreich: +8,86 Prozent im Schnitt

Löhne steigen mit 1. März um 7,5 Prozent plus 26 Euro, aufgerundet auf den nächsten Euro
02.02.2023

Wiener Kühlhäuser: +8,4 Prozent

Neuer Mindestlohn 2.146,57 Euro ab 1. März
02.02.2023

KV-Abschluss Hefe- und Spiritusindustrie 2023

KV-Löhne werden um 165 Euro erhöht; 500 Euro Einmalzahlung
Hochspannungsleitung im Sonnenuntergang 01.02.2023

EVU: Abschluss in sechster Verhandlungsrunde

KV- und Ist-Löhne steigen zwischen 8,6 und 9,6 Prozent, Lehrlingseinkommen um durchschnittlich 10 Prozent
PET-Flaschen mit Fruchtsaft in einer Abfüllanlage 30.01.2023

Fruchtsaftindustrie: 8,5 Prozent mehr Lohn

200 Euro Teuerungsprämie; 900 Euro Lehrlingseinkommen im ersten Lehrjahr
27.01.2023

Land- und forstwirtschaftliche Betriebe Salzburg

Löhne und Lehrlingseinkommen steigen um 8,2 Prozent
27.01.2023

KV-Abschluss Maschinenring Salzburg 2023

8,2 Prozent mehr Lohn rückwirkend mit 1. Jänner
23.01.2023

KV-Abschluss Mineralölindustrie: +9,5 Prozent

Neuer Mindestlohn 2.370,81 Euro ab 1. Februar 2023
Symbolbild Essigindustrie 18.01.2023

Essig-, Essenzen- und Spirituosenindustrie: +8,15 Prozent

Rückwirkend mit 1. Jänner, neuer Mindestlohn 1.919,07 Euro
18.01.2023

KV-Abschluss Obst-, Gemüseveredelungs- und Tiefkühlindustrie

8,0 Prozent mehr Lohn rückwirkend mit 1. Jänner – Lohnkategorie 4: +8,5 Prozent und 2.000 Euro Mindestlohn
Symbolbild: Weihnachtssterne in Gärtnerei 17.01.2023

Gewerbliche Gärtner- und Landschaftsgärtnereibetriebe: plus 8,8 Prozent

1.950,45 Euro neuer Mindestlohn ab 1. März 2023
Newsletterauswahl

PRO-GE Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.