www.proge.at

Frauen und technische Berufe

Natascha Ficulovic, Landesjugendvorsitzende der PRO-GE Wien, und Siemens-Betriebsrätin Alexandra Hauk zu Gast bei Radio Orange

Es gibt keine Männer- und Frauenberufe. Die Voraussetzungen sind für alle gleich. Trotzdem entscheiden sich Frauen seltener für technische Berufe als Männer. Höchste Zeit also, Vorurteile zu beseitigen. Natascha Ficulovic, JVR-Vorsitzende von Opel Wien und Alexandra Hauk, Betriebsrätin bei Siemens, beide Facharbeiterinnen im technischen Bereich, berichten in einer Ausgabe der Sendereihe "Wir schau'n auf die Frauen" von Radio Orange über ihre Ausbildung zu Facharbeiterinnen und das Arbeitsleben in männerdominierten Branchen.

Das könnte Sie auch interessieren

02.12.2021

Beschimpft, bedroht, geschlagen

Eine von fünf Frauen ist Opfer häuslicher Gewalt, sechs Prozent erlebten bereits sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz.
24.11.2021

NEIN zu Gewalt gegen Frauen!

Von 25. November bis 10. Dezember findet der Aktionszeitraum „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ statt.
17.11.2021

Lehrlingsmonitor: Nur zwei von drei Lehrlingen mit Ausbildung zufrieden

Unbezahlte Überstunden, private Arbeiten für den Chef und fehlende Ausbildungsdokumentation
Newsletterauswahl

PRO-GE Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.