www.proge.at
09.06.2020

Hacklerregelung soll ins schiefe Licht gerückt werden

Fragwürdige Argumente und Zahlen-Wirrwarr – abschlagsfreie Pension nach 45 Arbeitsjahren ist gerecht und leistbar!
Symbolbild Arbeit, Arbeiter 15.01.2020

Beibehaltung der Hacklerregelung ist leistbar

Geplante KÖSt-Senkung belastet Budget jährlich mit gut 1,5 Milliarden, abschlagsfreie Pensionen kosten heuer nur 13 Millionen Euro

Meldungen zum Thema

07.05.2020

Hände weg von abschlagsfreier Pension!

Corona-Krise als Vorwand für Pensionskürzungen?
10.03.2020

Hacklerregelung muss bleiben

PRO-GE startet Kampagne für Beibehaltung der abschlagsfreien Pension
05.03.2020

Frauentag 2020 im Zeichen des Kampfes gegen Altersarmut

Frieben: "Frau sein und älter werden darf nicht Armut und sozialen Abstieg bedeuten!"
08.01.2020

Regierung will Pensionsabschläge wieder einführen

Statt Pensionssystem zu verbessern, sollen „Hackler“ wieder bestraft werden
31.10.2019

Für Neu-Pensionisten: Keine Abschläge mehr beim Sonderruhegeld

Anrechnung von Zivil- und Präsenzdienst und Neuberechnung bereits bestehender Pensionen müssen Ziele bleiben
18.10.2019

PRO-GE Frauen starten Kampagne „Best of 15“ für gerechte Pensionen

Forderung nach Rücknahme der Lebensdurchrechnung
10.10.2019

Bundesrat stimmt für abschlagsfreie Pension

Nach 45 Arbeitsjahren künftig keine Einbußen im Ruhestand
19.09.2019

Aus für Pensionsabschläge

Zentrale Forderung der PRO-GE umgesetzt – Wimmer: "Historischer Erfolg für ArbeitnehmerInnen"
30.07.2019

PRO-GE fordert: Ohne Abschläge in die Pension

Korridor- und Schwerarbeitspension: "Hart arbeitende Menschen nicht weiter bestrafen"
02.07.2019

Skandal im Nationalrat: FPÖ fällt um, keine Verbesserungen für NachtschwerarbeiterInnen

PRO-GE fordert, dass Abschläge im Pensionssystem überdacht werden.

Weiterempfehlen

Newsletterauswahl

PRO-GE Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.